Gastgeber-Websites – für Unterkunftsanbieter

Seit 2012 entwickelt DM Kommunikation Gastgeber-Websites für Privatvermieter, Fremdenverkehr und Gastronomie. Wir beraten und unterstützen dabei auch Kunden vorort in Neustadt/Weinstraße. Hier in Neustadt sind etwa die Hälfte dieser Gastgeber Mitglied im Verein „Ihre freundlichen Gastgeber, Neustadt e.V.,“ für den DM Kommunikation ebenso tätig ist.

Online-Marketing und Gastgeber-Websites für kleines Budget

Gerade bei den Privatvermietern (meistens Ferienwohnungen) hat es sich bewährt, mit dem niedrigen Budget für Werbung und Marketing ungewöhnliche Prioritäten zu setzen. Die meisten Gäste informieren und entscheiden sich heute ONLINE für eine Urlaubsunterkunft. Deshalb konzentriert DM Kommunikation bei Gastgeber-Websites (nicht selten private Unterkunftsanbieter: Fewos, Gästezimmer, aber auch Gastronomen mit Gästezimmern) alle Anstrengungen auf die Erzielung einer guten Sichtbarkeit in Google. Das führt nicht selten zu einer individuellen Suchmaschinenoptimierung für den jeweiligen Gastgeber, die auf Alleinstellungsmerkmale und kleine Besonderheiten einer Unterkunft setzt. Das fängt bei guten Bildern mit Bildbeschreibung an, hängt aber auch davon ab, ob ein Gastgeber den Willen hat, über den Tellerrand zu gucken und auf seiner neuen Website beispielsweise konkret die Lage der Unterkunft beschreiben und Vorschläge für Ausflugsziele machen möchte. Kurz gesagt: Hochrelevante und individuelle Inhalte (Texte und Bilder) – diese noch speziell optimiert für Google – machen den Erfolg aus! Und wer dann online noch für mehrere Standbeine sorgt, wird sich bei verschiedenen Suchbegriff-Varianten – auch ohne Verwendung des Eigennamens! – immer wieder unter den ersten 10 bis 20 Ergebnissen wiederfinden. Meistens nicht durchgehend, aber häufig wiederkehrend. Verschiedene Standbeine bedeutet zum Beispiel: die Nutzung von Google-Services sowie Einträge in Tourismus-Portalen und -Verzeichnissen. In Neustadt/Weinstraße gehören das Buchungsportal Deskline und das Gastgeber-Portal www.ifg-neustadt.de idealerweise dazu.

Das „Kunststück“ als Dienstleister besteht darin, möglichst gut zu wissen, worauf es bei Gastgeber-Websites ankommt und welche Faktoren wie viel Gewicht in den Suchmaschinen haben. Das ist eine Frage des Willens, am „Puls der Zeit“ zu bleiben, und der Erfahrung. Ansonsten würden diese Optimierungen besonders lang dauern und somit sehr teuer werden. Angesichts dieser Prioritäten verzichtet DM Kommunikation bei kleineren Kunden auf die Erstellung individueller Designs, sondern bedient sich fertiger Layouts, zum Teil sogar mehrfach eingesetzt – alle von spezialisierten Entwicklern weltweit produziert und optimiert für Mobilgeräte, und per Pauschalbetrag sogar mit Updates versorgt. Das macht auch optisch einen sehr viel besseren Eindruck als unter Zeit- und Budget-Druck entwickelte eigene Designs.

Den eigenen Website-Kunden verhilft DM Kommunikation meist auch zu weiteren Online-Standbeinen. Allein die eigene Website reicht als Gastgeber jedenfalls schon lange nicht mehr – denn die Konkurrenz schläft nie. Hier nur einige Beispiele für die von DM Kommunikation erstellten oder wenigstens nachträglich für Suchmaschinen optimierten Websites: